05138-702237

Unfallversicherung

Unfälle passieren plötzlich und unerwartet. Niemand denkt gerne an das Szenario, das nach einem Unfall Realität werden kann. Dabei kann es jeden vom Kleinkindalter bis in den Ruhestand treffen. Die Gesetzliche Absicherung leistet oft nicht ausreichend. Selbst wenn bestehende Absicherungen wie eine Dienst- oder Berufsunfähigkeitsversicherung greifen, kann es dennoch zu einem großen Kapitalbedarf für z.B. den Umbau des Hauses kommen. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Leistungen und Spezialabsicherungen die auf Ihren Bedarf abgestimmt werden können.

Invalidität

Die wichtigste Hauptleistung jeder Unfallversicherung ist die Invaliditätssumme. Sie leistet bei unfallbedingten, gesundheitlichen Dauerschädigungen ab einem Invaliditätsgrad von 1%.

Beispiel: Nach einem Sturz bleibt der kleine Finger versteift. Es wird Invalidität von 5% festgestellt. Bei einer Versicherungssumme von 100.000€ wird eine einmalige Leistung in Höhe von 5000€ gezahlt.

Eine Progression in der Unfallversicherung multipliziert die vereinbarte Invaliditätssumme und erhöht die Auszahlung nach schweren Unfällen.

Beispiel: Nach einem Verkehrsunfall wird bei einer versicherten Peron eine Vollinvalidität diagnostiziert. Die Versicherungssumme von 100.000€ wird durch die Progression vervielfacht. Ein Kapital von 600.000€ wird gezahlt.

Die Verwendung der Kapitalzahlung ist entsprechend vielfältig. Neben der Absicherung des Familieneinkommens wäre z.B. der Kauf eines behindertengerechten Fahrzeuges, der Einbau eines Treppenliftes oder die Bezahlung einer Pflegekraft denkbar. Auch die Verrentung des Kapitals wäre eine gute Möglichkeit.

Unfallrente

Eine Unfallrente leistet lebenslag eine monatliche Rente ab einer Invalidität von 50%. Bei einer Invalidität von 90% verdoppelt sich die vereinbarte Rentenleistung. Verstirbt der Rentenbezieher, mehr als ein Jahr nachdem Unfall, so erhalten die Angehörigen eine Kapitalleistung in Höhe von 12 Monatsrenten.

Reha

Die Wiederherstellung der Gesundheit hat nach einem Unfall höchste Priorität. Dieser Punkt wird leider heute noch von vielen Unfallversicherungen vernachlässigt. Umso wichtiger, dass wir Sie mit vielen Leistungen unterstützen, wie z.B. ärztlicher Begleitung und Beratung, Fahrtkosten, Betreuung Ihrer Kinder, Kosten für einen persönlichen Reha-Trainer. Unser Kooperationspartner, die Berufsgenossenschaftlichen Kliniken (DGUV), sind auf komplexe, unfallbedingte Schwerstverletzungen spezialisiert. Als Kunde der SIGNAL IDUNA erhalten Sie bevorzugten Zugang, mit dem Ziel, durch individuelle Behandlung schnell Ihre Gesundheit wiederherzustellen.

Krankenhaustagegeld

Ab dem ersten Tag eines unfallbedingten Krankenhausaufenthalts wird bis zu 3 Jahre ein Krankenhaustagegeld in Höhe des vereinbarten Tagessatzes gezahlt. Nach einer ambulanten Operation wird fünffaches Krankenhaustagegeld gezahlt.

Todesfallsumme

Die Todesfallsumme erfüllt zwei Funktionen:

1. Sie zahlt Hinterbliebenen die vereinbarte Versicherungssumme aus, wenn der Versicherte innerhalb eines Jahres an den Unfallfolgen verstirbt.

2. Ein Vorschuss innerhalb des ersten Jahres kann auf die anstehende Invaliditätssumme in Höhe der Todesfallsumme gezahlt werden.

Gipsgeld

Ein Gipsgeld wird in der vereinbarten Höhe bei folgenden Verletzungen gezahlt:

  • Knochenbruch
  • Muskelriss
  • Bänderriss
  • Sehnenriss
  • Kapselriss

Weitere Einschlüsse

Folgende Leistungen und Gefahren sind ohne Mehrbeitrag mitversichert:

  • Alkoholklausel bis 1,3 Promille – beim führen von motorisierten Fahrzeugen bis zu 0,8 Promille
  • Bergungskosten
  • Kosmetische Operationen
  • Gesundheitsschädigungen durch Gase und Dämpfe
  • Erfrierungen
  • Übermüdung
  • Zeckenstiche
  • Tollwut
  • Wundstarrkrampf
  • Flüssigkeits-, Nahrungsmittel- und Sauerstoffentzug
  • Terroranschläge außerhalb von Kriegsgebieten
  • Gewalttätige Auseinandersetzungen und innere Unruhen
  • Kriegs- und Bürgerkriegsereignisse bis zu 14 Tage nach Ausbruch
  • Vergiftungen bei Kindern bis zum 14. Lebensjahr
  • Beitragsreduzierung bei Arbeitslosigkeit
  • Beitragsfreie Mitversicherung der ersten 6 Monte von Kindern nach Geburt oder Adoption
  • Vorsorgeschutz bei neuer Lebensphase
  • Servicepaket für organisatorische Hilfe nach einem Unfall

Optional können folgende Leistungen und Gefahren eingeschlossen werden:

  • Nahrungsmittelvergiftung
  • Genesungsgeld
  • Unfälle durch Bewusstseinsstörungen auch durch Schlaganfall, Herzinfarkt, Einnahme von Medikamenten
  • Tauchtypische Gesundheitsschäden einschließlich Dekompressions-Behandlung
  • Nicht unfallbedingte Bauch-, Leisten- und Nabelbrüche
  • Sofortleistung
  • Hilfsmittel bis 3000€
  • Servicepaket für organisatorische Hilfe nach einem Unfall

05138-702237FragenAngebot anfordern